Juni 2011: Michael Ballack und Joachim Löw

Kein Außenstehender weiß genau, was Michael Ballack und Joachim Löw in den vergangenen Monaten besprochen haben. Aber fest steht: Einer von beiden lügt. Egal, wer von beiden es ist – er tut es schlecht.

Für den DFB war es ein großes Kommunikations-Desaster. Die Rumeierei um den möglichen Rücktritt des Kapitäns der Nationalmannschaft oder um ein mögliches Abschiedsspiel oder gar um ein Comeback des 34-Jährigen hat nur Verlierer hervorgebracht. Daher kürt ausgekontert im Juni zwei Toren des Monats.

Die Redaktion freut sich über das gestopfte Sommerloch mit drei Artikeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.