Europameisterinnen, Liga-Auftakt – und natürlich Pep Guardiola

Wir sind Europameisterin! Mit dieser beruhigenden, wenngleich etwas abgedroschenen Schlagzeile meldet sich das ausgekontert-Team aus der Sommerpause zurück. Höchste Zeit, denn außer der EM der Frauen in Schweden ist auch hierzulande auf und vor allem neben den Fußballplätzen schon wieder einiges los.

2. und 3. Bundesliga haben bereits zwei Spieltage hinter sich. Und nicht nur das spannende Derby zwischen Köln und Düsseldorf (wenngleich nur 1:1) hat bereits für Gesprächsstoff gesorgt, sondern auch die Tatsache, dass die SpVgg Greuther Fürth anscheinend schon wieder auf halbem Weg zurück in die Bundesliga ist – aber womöglich ist es zu diesem Zeitpunkt der Saison noch etwas zu früh für Prognosen. Vielleicht aber auch nicht.

Die 1. Liga wiederum startet erst in knapp zwei Wochen, am 9. August. Für Kurzweil und Schlagzeilen sorgten in der Sommerpause unter anderem Pep Guardiola, die Verletztenmisere bei Hannover 96, das erste Training der Bayern unter Pep Guardiola, das übliche Wechseltheater, Pep Guardiolas Niederlage mit den Bayern im Supercup gegen Dortmund und Bastian Schweinsteigers Auszeichnung als Fußballer des Jahres – nicht ohne Seitenhieb auf die Planungen von Pep Guardiola natürlich. Wir freuen uns auf den ersten Spieltag und sind schon jetzt gespannt, was Pep Guardiola dann wohl Schickes anhat. Und auch, ob die Bayern beim Liga-Auftakt gegen Gladbach etwas reißen.

Und was wird von der Frauen-Fußball-EM bleiben? Mal wieder die Hoffnung, dass „sich die Begeisterung auch auf die Bundesliga überträgt“ und „der Frauenfußball endlich mehr Aufmerksamkeit bekommt“ – ach ja. Schön wär’s. Aber ob die erfolgreiche EM schafft, was die etwas kurz geratene, wenngleich medial viel besser verpackte WM vor zwei Jahren auch nicht geschafft hat? Wir werden sehen. Für den Terminkalender: Die Frauen-Bundesliga beginnt am 7. September mit dem Spiel VfL Wolfsburg gegen Bayern München. Ja, richtig: Hier ausnahmsweise ohne Pep Guardiola.

Dieser Beitrag wurde unter Bundesliga, Europameisterschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.